Buchvorstellung und Diskussion

Entprofessionalisieren wir uns!

Ein kritisches Wörterbuch über die Sprache in Pflege und sozialer Arbeit

Buchvorstellung und Diskussion mit den Herausgebern
Dr. Charlotte Jurk und Prof. Dr. Reimer Gronemeyer

Plastikwörter aus der industriellen Produktion überrollen uns. Dieser Neusprech markiert und begleitet die zunehmende „Professionalisierung“ von Pflege und sozialer Arbeit. Doch unter dem Vorwand der Optimierung wird tatsächlich die brutale Verdinglichung mitmenschlicher Zuwendung betrieben.

Veranstaltung am 24.01.2018, 19 Uhr
Bahnhof Langendreer, Wallbaumweg 108
44804 Bochum, Raum 6

VERANSTALTER
Impatientia e.V./Genarchiv, Wandastr. 9, 45136 Essen
in Kooperation mit dem Bahnhof Langendreer e.V.